Claudia_Huser_2019.jpg

« Es ist an der Zeit, eine in die Zukunft gerichtete Lösung ins Auge zu fassen »

Claudia Huser, Kantonsrätin und Fraktionspräsidentin GLP

HansruediSchurter.jpg

« Ein Befreiungs­schlag für die Luzerner Verkehrs­problematik »

Hans-Rudolf Schurter, Unternehmer, Luzern

pia-maria-brugger.jpg

« Ein kluges System, das in Luzern die notwendigen Freiräume fürs künftige Stadtleben schafft. »

Pia Maria Brugger Kalfidis, Betriebsökonomin/ehem. Kantonsrätin CVP

ivan-buck.jpg

« Luzern braucht innovative Lösungen wie das Projekt Metro, um die Erreichbarkeit für Unternehmungen und Private auch für die nächste Generation gewährleisten zu können »

Ivan Buck, Direktor Wirtschaftsförderung Luzern

peter-schilliger.jpg

« Die Metro löst unsere Verkehrsprobleme nachhaltig. ÖV-Verspätungen sind passé, gleichzeitig steigert sich die Lebens­qualität dank weniger Strassen­verkehr »

Peter Schilliger, alt Nationalrat FDP / Präsident TCS-Sektion Waldstätte, Vizepräsident Spitalrat Luzerner Kantonsspital LUKS

alexander-Gonzalez.jpg

« Die Metro schafft die Voraussetzung, damit der wirtschaftlich notwendige Verkehr auf den Strassen wieder zügiger fliessen kann »

Alexander Gonzalez, Präsident Wirtschaftsverband Stadt Luzern

judith-wyrsch-web.jpg

« Das ausbaubare ÖV-Projekt Metro mit seinen vielen Chancen soll geprüft werden »

Judith Wyrsch, Grossstadträtin glp Luzern

paul-stopper.jpg

« Luzern braucht jetzt einen ersten Schritt hin zu einem umweltfreundlichen Verkehrskonzept »

Paul Stopper, Uster, Verkehrsplaner

mark-imhof.jpg

« Pionierleistungen und Mut haben unsere Stadtregion gross gemacht. Heute sind sie mehr gefragt als je. »

Mark Imhof, Architekt, Unternehmer

mark-baehler.jpg

« Die Stadt Luzern braucht ein Tram, eine Stadt-Bahn, eine S-Bahn und eine Metro sowieso. »

Mark Bähler, Luzern, dipl. Ing. Verkehrsplaner

marcel-duerr-webl.jpg

« Anstelle von «Pflästerli-Politik» schafft die Metro mit einem grossen Wurf Lösungen für viele der drängenden Fragen der Verkehrspolitik der Stadt Luzern »

Marcel Dürr, Präsident GLP Stadt Luzern, IT-Unternehmer

ao_fur_KR_Foto_Andras_Oezvegyi.jpg

« Schluss mit Hinhalten der Stadtbewohner. Mit einer Metro endlich unser Luzern von stehenden Cars und Autos erlösen »

András Özvegyi, Kantonsrat, ehem. Grossstadtrat

silvio-bonzanigo-web.jpg

« Einzig das Projekt Metro mit Parkhaus auf Reussegg verspricht eine nachhaltige Entlastung des Stadtzentrums vom Auto- und Carverkehr »

Silvio Bonzanigo, Präsident Fussverkehr Schweiz, Region Luzern

marcel-lingg.jpg

« Es reicht nicht, immer nur mehr Klimaschutz zu fordern – es braucht auch die Bereitschaft, Lösungen anzugehen, die diese Forderung umsetzen »

Marcel Lingg, Fraktionspräsident SVP Stadt Luzern

HansNiklaus.jpg

« Mit einer ganzheitlich angelegten und zukunftsfähigen Verkehrsplanung hin zur dauerhaften Entlastung des Stadtraums »

Hans-Niklaus Müller, Umweltwissenschafter

Haller_Dieter_Portrait.jpg

« Die Metro ist lösungs­orientiert, effizient und zukunftsweisend. Ich sage Ja! »

Dieter Haller, Präsident SVP Stadt Luzern

daniel-luetolf-web.jpg

« Die Metro-Luzern hat das Potential, das Verkehrs­problem in Luzern nachhaltig und effizient zu lösen »

Daniel Lütolf, Grossstadtrat glp Luzern

marcel-johann.jpg

« Die Metro-Luzern zeigt innovative Lösungsmöglichkeiten auf. Dieses visionäre Projekt ist deshalb intensiv zu prüfen. Die Metro-Luzern verdient eine echte Chance, weil sie die Luzerner Verkehrsprobleme gesamtheitlich löst »

Marcel Johann, a. Kantonsrat FDP

louis-von-mandach-web.jpg

« Bei den Luzerner Platz­verhältnissen müssen die Verkehrs­ströme in den Unter­grund, nur so schaffen wir Aufenthalts­qualität für uns und die Gäste »

Louis von Mandach, Unternehmer

jules-gut.jpg

« Die Metro verbraucht bis zu 90 Mal weniger städtischen Raum als das eigene Auto. Weniger Autos bedeutet mehr Platz für Fussgänger und Velofahrinnen - und macht damit
unsere Stadt attraktiver »

Jules Gut, Grossstadtrat GLP

hansruedi-brunner.jpg

« Am 9. Februar 2020 lege ich ein überzeugtes Ja ein, damit das Carproblem dauerhaft gelöst und der Individualverkehr (MIV) im Zentrum deutlich verringert werden kann »

Hans-Ruedi Brunner-Cappa, Privat

Peter_Mendler.jpg

« Die Metro ist eine innovative Vision zur Weiterentwicklung des Verkehrsver­bundes in der Agglo­meration Luzern »

Peter Mendler, Oekonom, Luzern

marcel-sigrist.jpg

« Die Metro-Luzern ist eine nachhaltige Investition in die Zukunft »

Marcel Sigrist, Projektteam Metro-Luzern

Portrait_Albrecht.jpg

« Für mich ist das Potenzial des Metroprojekts die kurz- und langfristig zuverlässigste, effizienteste und umwelt­freundlichste Lösung für die Mobilitäts­probleme der Agglomeration Luzern »

Walter Albrecht, Luzern, Privat